Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis

VPE Schulferienangebote: Bus+Bahn+Freibad = Spaß!

VPE Schulferienangebote:  Bus+Bahn+Freibad = Spaß!

02.07.2019 / Fahren und Baden zum absoluten Spaß-Tarif

Auch dieses Jahr sorgen die Freibäder der Region und der Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis wieder für allerlei Ferienspaß.

Das Landratsamt, die Stadt Pforzheim EPVB, der Verkehrsverbund VPE und der RVS Regionalbusverkehr Südwest beteiligen sich an dieser Kampagne.

Vom 29. Juli bis 10. September 2019 heißt es für alle Schüler, und solche die es erst nach den Ferien werden, freie Fahrt zum Freibad mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mit den verschiedenen Fahrkarten können Schüler während der gesamten Sommerferien kostenlos Busse und Bahnen im Verkehrsverbund nutzen und für nur 7 Euro alle Freibäder des Enzkreises (Maulbronn, Knittlingen, Mönsheim, Mühlacker, Neuenbürg, Neuhausen, Niefern-Öschelbronn, Ötisheim und Remchingen) sowie in die Freibäder der Stadt Pforzheim (Wartberg- und Nagoldfreibad) kostenlos besuchen.

Die Badespaßkarte gibt es in den Betriebsstätten der Goldstadtbäder und in den Freibädern des Enzkreises.

Voraussetzung ist der Besitz der VPE-Schülerabo-Karte Juli oder September oder der VPE-Schülermonatskarte September.

Wer noch kein Abo hat, kann das gelbe Bestellformular des Abo-Antrags vorlegen. Auch das Schüler-Ferien-Ticket Baden-Württemberg – mit dem während der Sommerferien quer durch Baden-Württemberg gefahren werden kann – berechtigt zur Teilnahme an der Aktion.

Das Schüler-Ferien-Ticket Baden-Württemberg ist im Vorverkauf für 26,90 Euro und ab dem 26. Juli für 29,90 Euro erhältlich.

Alle Beteiligten freuen sich auf eine tolle Aktion und hoffen weiterhin auf tolles Freibadwetter, damit die Kampagne auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg wird.

 

Gute Fahrt und einen tollen Sommer wünscht Ihnen Ihr VPE!