Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis

21.09.2020 | VPE fährt Verstärkerbusse

Pressemitteilung

Pforzheim 21.09.2020.

Nach routinemäßigen Überprüfungen zum Schulanfang durch den VPE und das Landratsamt Enzkreis werden zusätzliche Busse im Schülerverkehr eingesetzt.

Es wurde festgestellt, dass der Schülerverkehr auf verschiedenen Linien zugenommen hat und diesbezüglich auch Meldungen von den Schulen eingegangen sind.

  • Aufgrund dessen verkehrt bereits seit vergangenem Freitag ein zusätzlicher Bus auf der Linie 707 Illingen-Mühlacker (ohne Mühlhausen/Enz), um den Fahrgästen mehr Platz zu bieten.

 

  • Ab Dienstag den 22.09.2020 fährt auf der Linie 715 zwischen Neuenbürg Wilhelmshöhe und Conweiler Schule ein Verstärkerbus, Wilhelmshöhe ab 6:49 Uhr. Dieser Bus bedient nicht Neuenbürg Gymnasium und Neuenbürg Feldbergstraße.

Die Verstärkerbusse fahren nur an Schultagen.

 

Weitere Überprüfungen vor Ort erfolgen in den nächsten Tagen.

Wo Kapazitätsengpässe erkannt werden, erfolgt der Einsatz weiterer Busse.

 

Wir wünschen allen eine gute Fahrt!