Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis

Ab 26.11.2020: Update zur Vollsperrung Langenalb/KVP Hasenstock. Umleitung wieder über Kreisverkehr/Gartenstraße (Linie 717 und Schulbusse 917, 918 sowie sonntags Linie 715)

– – – U P D A T E  26.11.2020 – – –

Sehr geehrte Fahrgäste,

die Arbeiten am Kreisverkehr Hasenstock in Conweiler werden am 25.11.2020 abgeschlossen. Die Busse und auch der Individualverkehr können somit ab Donnerstag, den 26.11.2020 wieder über den Kreisel in die Gartenstraße nach Langenalb verkehren und zurück.

Da die Arbeiten an der L 565 / Marxzeller Straße noch andauern, tritt somit wieder die Umleitung in Kraft, die bereits von 07.09.-02.11.2020 galt (nur, dass die Ampelregelung entfällt und der Kreisverkehr wieder regulär von allen befahren werden kann):

Ihr VPE
Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis


– – – U P D A T E  03.11.2020 – – –

Sehr geehrte Fahrgäste,

da der Kreisverkehr Hasenstock ab dem 03.11.2020 voll gesperrt wird, müssen die Busse ab diesem Zeitpunkt über ein Asphaltprovisorium verkehren.

Der Linienweg ändert sich dadurch über Langenalber Straße/Conweiler Hube/Herrenalber Straße. Ersatzhaltestellen „Hasenstock“ werden in Richtung Pforzheim auf Rückseite der Pizzeria in der Haltebucht, sowie auf der gegenüberliegenden Seite in Richtung Ittersbach auf Höhe der Quelle eingerichtet:

Es kann aufgrund der Umleitung zu geringfügigen Beeinträchtigungen kommen.

Wir bitten um Verständnis.
Ihr VPE
Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis


Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund von Bauarbeiten am Kreisverkehr Hasenstock sowie der Marxzeller Straße in Langenalb mit einhergehender Vollsperrung, kann die Regionalbuslinie 717 (sowie sonntags auch die Linie 715) ab Montag, den 07.09.2020 die Haltestellen „Farrenstall“ und „Lamm“ sowie „Hasenstock“ in Richtung Conweiler nicht mehr bedienen (Schulbusse ab 14.09.2020).

Da die Busse ab diesem Zeitpunkt in Langenalb nur noch über die Gartenstraße verkehren können, werden dort Ersatz-Haltestellen für „Farrenstall“ und „Lamm“ eingerichtet.  In Richtung Conweiler wird die Haltestelle „Hasenstock“ um ca. 100 Meter vorverlegt, hinter den Kreisverkehr in die bereits bestehende Bucht auf der rechten Seite:

Der Kreisverkehr wird per Ampelsignalanlage einseitig nur für den ÖPNV freigegeben!

Die Fahrzeiten bleiben unverändert. Wir bitten um Verständnis, dass es aber trotzdem zu Verspätungen kommen kann.

Wir bitten um Beachtung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr VPE
Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis