Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis

bwAboSommer im VPE

bwAboSommer im VPE

Mit dem bwAboSommer startet am 31. Juli die größte Dankeschön-Aktion für Pendlerinnen und Pendler im ÖPNV in der Geschichte des Landes. Bis zum 13. September sind alle Jahres-Zeitkarten über alle Verbundgrenzen hinweg in Baden-Württemberg gültig. Das heißt, dass etwa 1,5 Millionen Fahrgäste während der gesamten Sommerferien zusätzlich zu ihrem gekauften Abo auf allen Strecken im Land mit Bus, Bahn und Tram kostenfrei unterwegs sein können. Und das an allen Tagen, von Montag bis Sonntag.  unter dem Motto „das längste Festival aller Zeiten“ diesen bwAboSommer begleiten.

Welche VPE-Jahreskarten bieten den ,,bwAboSommer“ Vorteil?

Alle persönlichen und übertragbaren Voll- und Teilzeitjahreskarten des VPE, die im Zeitraum von Juli-September gültig sind. Hierunter fallen:

  • Jahreskarten
  • Netz9 Jahreskarten
  • Netz9Solo Jahreskarten
  • Schülerjahreskarten
  • Studi-Karten der Hochschule Pforzheim

 

Gelten Netz9-Fahrkarten in diesem Zeitraum früher?

Nein, die zeitlichen Einschränkungen der Abonnements gelten auch weiterhin. Auch Tarifzonengebundene Fahrkarten erhalten erst ab 9 Uhr den Netzvorteil.

Da Schülerjahreskarten ganztägig im VPE-Netz gelten, sind diese auch ganztägig im bwAboSommer gültig.

 

Gilt der Familienvorteil in der bwAboSommer-Kampagne bundesweit?

Nein, die Mitnahmeregelung gilt weiterhin nur innerhalb des VPE-Netzes – Kinder bis 14 Jahre werden in Begleitung des eigenen Eltern-/Großelternteils unentgeltlich befördert.

 

Darf ich während des bwAboSommer Züge des Fernverkehrs nutzen?

Die Jahreskarten des VPE gelten weiterhin nur im ÖPNV – in allen Bussen, S-Bahnen, Regionalbahnen, RegionalExpress und dem InterRegioExpress.