Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis

CORONA | Aussetzung des AST-Verkehrs in Keltern/Remchingen

Pressemitteilung

Pforzheim 24.03.2020.

Das Thema Corona hat die Angebote des Nahverkehrs auch im VPE fest im Griff.

Um landesweit Einheitlichkeit zu schaffen, haben die ÖPNV-Verbände, Stadt- und Landkreistag sowie das Verkehrsministerium einen Krisenstab gebildet, der den Verbünden Empfehlungen gibt, wie auf die Krise reagiert werden sollte und hierbei auch empfohlen, die Anrufsammeltaxiangebote aus Gründen des Schutzes einzustellen, da hier der gebotene Mindestabstand der Fahrgäste nicht eingehalten werden kann.

Die Firma Taxi-Farr hat aufgrund von Krankheit Probleme den kompletten Taxiverkehr personell abzuwickeln. Die Taxifahrer werden dringend für Krankentransporte benötigt. Die Erfahrungen der letzten zwei Wochenenden zeigen dem VPE auch, dass die Nutzung des AST so gut wie nicht angefragt wurde, da Theater, Restaurants, Bars und Kneipen nicht mehr geöffnet haben.

Aus diesen Gründen wird der VPE den AST-Verkehr zwischen Remchingen und Keltern ab 27.03.2020 bis auf weiteres einstellen.

 

Der VPE bittet um Ihr Verständnis.