Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis

CORONA | Moonlightbusse entfallen & vorübergehende Schließung der Mobilitätszentrale (MobiZ)

Pressemitteilung

Pforzheim, 19.03.2020

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am Montagnachmittag (16. März) eine Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen beschlossen, um gegen die stark zunehmende Verbreitung des Coronavirus anzukämpfen. Dadurch wird das öffentliche Leben in Baden-Württemberg massiv eingeschränkt, zahlreiche Einrichtungen müssen geschlossen bleiben.

Aus diesem Grund entfallen vom kommenden Wochenende an, 20.3. / 21.3. bis auf Weiteres die Moonlightbusse, die in den Nächten Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag als letzte Fahrtmöglichkeit auf den Stadt- und Regionalbuslinien verkehren. In den FahrpIanheften sind diese durch den Hinweis „MB“ gekennzeichnet.

  • Im Stadtbusbereich betrifft dies die Linien 1,2,3,5 und 6.
  • Im Regionalbusbereich betrifft dies die Linien 717, 720, 731, 733, 734/735, 741, 743, 767 und 769.
  • Darüber hinaus entfallen auf der Linie 743 die Nachtbusse: 3.15 Uhr ab Pforzheim nach Schömberg und 23.55 Uhr, 2.05 Uhr und 4.25 Uhr ab Schömberg nach Pforzheim.

 

Mobilitätszentrale (MobiZ) im Bahnhof Mühlacker vorübergehend geschlossen.

Zum Schutz der Kunden, Mitarbeiter und Partner sowie der Allgemeinheit, leitet der VPE in der aktuellen Situation rund um die Unsicherheiten, ausgelöst durch die Covid-19 Pandemie, eine Reihe von Maßnahmen ein. Diese bringen leider auch einige Einschränkungen mit sich, die sich derzeit leider nicht vermeiden lassen. Die Kundencenter der Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH bleiben bis auf weiteres geschlossen, im VPE-Bereich ist es die Mobilitätszentrale (MobiZ) im Bahnhof Mühlacker, die von der vorübergehenden Schließung betroffen ist. Wir bitten um Verständnis.

 

Abellio Kundenservice:

Tel.: 0800 223 5546 (24h täglich kostenfrei erreichbar)

Mail.: service@abellio-rail-bw.de

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.