Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis

CORONA | Medizinische Masken in Bus und Bahn

CORONA | Medizinische Masken in Bus und Bahn

Am 19. Januar 2021 haben Bund und Länder weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen.

  • Neben einer Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar
  • gilt auch für den öffentlichen Nahverkehr eine Ausweitung der Maskenpflicht. Künftig müssen im ÖPNV Mund und Nase mit medizinischen Masken bedeckt werden.

Als medizinische Masken sind dabei OP-Masken (DIN EN 14683:2019-10) oder FFP2-Masken (DIN EN 149:2001) respektive KN95/N95 zu verstehen.

Derzeit passt das Land Baden-Württemberg die Corona-Verordnung entsprechend an. Die neue Maskenpflicht soll ab dem 25. Januar 2021 gelten.

Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske besteht künftig während der Fahrt mit Bus und Bahn sowie beim Aufenthalt in Bahnhöfen, an Bahnsteigen und Bushaltestellen.

 

Gemeinsam, ein Ziel!

Gut Fahrt. Ihre VPE

medizinische Maske