Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis

VPE spendet 1.000 Tagestickets für das Seniorenbegrüßungspaket

VPE spendet 1.000 Tagestickets für das Seniorenbegrüßungspaket

Startschuss zum Seniorenbegrüßungspaket

Jutta Binninger heißt die glückliche Fast-66-jährige, die das erste Seniorenbegrüßungspaket aus den Händen von Oberbürgermeister Peter Boch erhalten hat.

In hübsche Taschen verpackt bekommen Senioren in Pforzheim künftig zum Eintritt ins Rentenalter viele wichtige und interessante Informationen, zudem Ideen, was sie mit ihrer neu gewonnenen Zeit machen können. Ebenfalls erhalten sie eine Tageskarte vom Verkehrsverbund Pforzheim Enzkreis, mit der man in allen Bussen und Bahnen im gesamten Verbundgebiet des VPE kostenlos fahren kann.

„Eine tolle Idee“, sagt Jutta Binninger, die selbst auf Sport und gute Ernährung schwört, um fit zu bleiben. Der Vorschlag zum Seniorenbegrüßungspaket kam von Michael Marek, dem Leiter des Familienzentrums Nord; umgesetzt wurde er von der Altenhilfeplanung im Jugend- und Sozialamt und der Koordinierungsstelle Familienfreundliche Stadt.

(Im Bild von links: Selma Cantürk vom VPE, Carola Pigisch von der Koordinierungsstelle Familienfreundliche Stadt, Jutta Binninger, OB Peter Boch und Michael Marek)