Fahrplan

Ab 10.12.23 | Fahrplanwechsel | Fahrplanoptimierung auf Regionalbuslinien 720, 721 und 722 in Keltern

Startseite » Ab 10.12.23 | Fahrplanwechsel | Fahrplanoptimierung auf Regionalbuslinien 720, 721 und 722 in Keltern

Pressemitteilung

Pforzheim 29.11.2023

Mit dem bevorstehenden Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2023 erfahren die Gemeinden Remchingen sowie Keltern erhebliche Verbesserungen im öffentlichen Nahverkehr auf den Regionalbuslinien 720, 721 und 722. Die Linien werden von den neuen Betreibern Müller-Reisen GmbH & Co. KG sowie Willi Maisch GmbH gefahren und sollen die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger in der Region mit ca. 90.000 km Mehrkilometern weiter steigern.

„Wir sind sehr stolz, ganz neu, sonntags einen stündlichen Takt bis in die Abendstunden einzuführen – wo bisher sonntags kein Bus fuhr. Mit diesen Änderungen wird das Fahrplanangebot für Keltern und Remchingen umfassend ausgebaut, um den Bedürfnissen der Fahrgäste besser gerecht zu werden!“, so Daniel Peikert designierter Geschäftsführer des VPE´s.

Linie 720 – Pforzheim – Keltern – Ittersbach:

Auf der Linie 720 wird es ab dem Fahrplanwechsel montags bis freitags in den Frühstunden zusätzliche Busse in beiden Richtungen geben. Die Verstärkerfahrten um 16.10 Uhr und 17.10 Uhr ab Pforzheim, die im April 2023 aufgrund von Einsparungen entfielen, werden wieder angeboten. Auch am Samstagmorgen und -abend werden weitere Verbindungen geschaffen. Sonntags wird das Angebot auf einen stündlichen Takt erweitert und somit mehr Flexibilität geboten.

Linie 721 – Pforzheim – Birkenfeld Dammfeld – Ellmendingen- Langensteinbach:

Die Linie 721 erhält montags bis freitags morgens ab Pforzheim um 5.13 Uhr und 6.28 Uhr zwei zusätzliche Frühverbindungen, die es bisher noch nicht gab. Davon profitieren auch Beschäftigte die ins Gewerbegebiet Dammfeld möchten.

Auch von Langensteinbach nach Pforzheim gibt es einen zusätzlichen Bus um 7.39 Uhr. Für Schüler von Keltern in die Gemeinschaftsschule in Langensteinbach wird morgens eine neue Fahrt angeboten: Dietlingen ab 6.54 Uhr, Ellmendingen ab 6.59 Uhr, Langensteinbach Bahnhof an 7.12 Uhr.

Linie 722 – Pforzheim – Ellmendingen – Wilferdingen:

Die Linie 722 wird mit zusätzlichen Kursen am Nachmittag und Abend ausgebaut.

Von montags bis freitags am Nachmittag gibt es zusätzliche Kurse um 15.25 Uhr und 16.25 Uhr ab Pforzheim. Auch um 20.03 Uhr und 22.33 Uhr wird der Fahrplan ergänzt.

Neue Verbindungen von Wilferdingen nach Pforzheim werden nun um 5:07 Uhr und 7:07 Uhr morgens angeboten. Zusätzlich gibt es am Nachmittag weitere Fahrten um 16:40 Uhr und 17:40 Uhr.

Am Abend werden die Fahrtmöglichkeiten durch zusätzliche Verbindungen um 20:07 Uhr, 21:07 Uhr und 00:07 Uhr erweitert. Letzterer nur in Nächten Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag.

Es besteht jeweils Anschluss aus der S 5 von Karlsruhe. Samstags endet der Fahrplan zukünftig nicht mehr um 18.00 Uhr, der letzte Bus verlässt Pforzheim um 22.33 Uhr.

Die Schulbusse im Raum Keltern verkehren zukünftig unter den Liniennummern 922 Keltern – Wilferdingen und Keltern – Birkenfeld und 923 Waldorfschule / Keltern – Pforzheim und Grundschule Ellmendingen.

Die detaillierten Fahrpläne sind unter www.vpe.de/Fahrplan/ abrufbar.

Die Gemeinden Remchingen und Keltern freuen sich über diese Fortschritte im öffentlichen Nahverkehr und hoffen auf eine rege Nutzung der verbesserten Angebote durch die Bürgerinnen und Bürger.

Scroll to Top