Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis

Dankeschön-Aktion im September 2021

Dankeschön-Aktion im September 2021

Der VPE sagt Danke und Sie haben deutschlandweit freie Fahrt

Die Nahverkehrsunternehmen starten im September 2021 eine deutschlandweite Dankeschön-Aktion. Wer ein gültiges Abonnement besitzt, kann ab 13.09.2021 für zwei Wochen bei allen teilnehmenden Verkehrsunternehmen und Verbünden das dortige Nahverkehrsangebot ohne ... [Weiterlesen]

Ab 28.07.2021-2023 | Sperrung der Nordstadtbrücke

Betroffene Linien: Frühwagen (20), 2, 3, 5, 6

Aufgrund einer Sperrung der Nordstadtbrücke (stadteinwärts) müssen die Stadt- und Regionalbuslinien, ab dem 28. Juli 2021 für voraussichtlich 2 Jahre, umgeleitet werden.

Die Haltestelle Christophallee (Fahrtrichtung ZOB/Hauptbahnhof) kann während dieser Zeit nicht ... [Weiterlesen]

Bis auf Weiteres | Vollsperrung Langenalb/KVP Hasenstock. Umleitung über Kreisverkehr/Gartenstraße (Linie 717 und Schulbusse 917, 918 sowie sonntags Linie 715)

Sehr geehrte Fahrgäste,

die Arbeiten am Kreisverkehr Hasenstock in Conweiler werden am 25.11.2020 abgeschlossen. Die Busse und auch der Individualverkehr können somit ab Donnerstag, den 26.11.2020 wieder über den Kreisel in die Gartenstraße nach Langenalb verkehren und zurück.Da die Arbeiten ... [Weiterlesen]

PM | MASKENPFLICHT IM ÖPNV (aktualisiert)

PM | MASKENPFLICHT IM ÖPNV (aktualisiert)

Pressemitteilung

Durch die „Bundes-Notbremse“ zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurde auch die Maskenpflicht im ÖPNV verschärft. Ab einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 müssen in Bussen und Bahnen nun FFP2-Masken getragen werden. In vielen Stadt- und Landkreisen im VPE-Verbundgebiet sind die Inzidenzwerte in ... [Weiterlesen]

Pendler-Corona-Studie | Kein erhöhtes Infektionsrisiko im ÖPNV

Pendler-Corona-Studie | Kein erhöhtes Infektionsrisiko im ÖPNV

Pressemitteilung

Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass ÖPNV-Nutzung nicht zu erhöhtem Infektionsrisiko führt

Das Forschungsinstitut „Charité Research Organisation“ (CRO) hat in einer unabhängigen epidemiologischen Untersuchung, die seit Februar 2021 im Auftrag der Bundesländer und des Verbands deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) durchgeführt wurde, gezeigt: ... [Weiterlesen]